Untermenü:


 

 

 

 

Friedwald

Das FriedWald-Konzept:

Letzte Ruhe an den Wurzeln eines Baumes.

 

Friedwald ist eine alternative Bestattungsform. Die Asche Verstorbener wird direkt an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt, der in einem als FriedWald ausgewiesenen Wald steht. So eröffnet sich eine natürliche und würdevolle Alternative zu den bislang gewohnten Bestattungsritualen. Die Grabpflege übernimmt dabei die Natur.

Bei der Baumauswahl besteht die Möglicgkeit, sich zwischen einem Platz am Gemeinschaftsbaum oder für den Familien-, Partner- oder Freundschaftsbaum zu entscheiden. Die Preise für Familien- und Freundschaftsbäume beginnen bei 3.350 Euro. Der Platz an einem Gemeinschaftsbaum kostet 770 Euro. Zu den Baumpreisen kommt doch die Beisetzungsgebühr. FriedWald-Bäume werden mit forstlichem Sachverstand ausgewählt. Sie werden zum natürlichen Grabmal und dienen Angehörigen als Ort des Gedenkens und Erinnerns.

Unser nächste FriedWald liegt im Kalletal, zwischen den Orten Erder und Varenholz.

 

Wir stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung und beraten sie gern.